Ehrenamt: Freude schenken - Sinn erleben!

 

Auch Sie können sich bei uns engagieren !

Unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer bringen täglich Sonnenstrahlen und frischen Wind in unser Haus. Sie schenken den hier lebenden Menschen Zeit, Aufmerksamkeit und Fürsorge, unterstützen unser Mitarbeiterteam und helfen dabei, den Tagesablauf mit individuellen Akzenten zu bereichern. Für ein Ehrenamt im Mutter-Rosa-Altenzentrum gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Art und Umfang ihres Engagements bestimmen Sie selbst. Wenn Sie sich lieber um eine einzelne Person kümmern, können Sie bei den Mahlzeiten helfen, gemeinsam spazieren gehen, aus der Zeitung oder einem guten Buch vorlesen oder einfach nur da sein und sich gemeinsam unterhalten. Wenn Sie musikalische, sportliche oder literarische Talente mitbringen, können Sie mit einer Gruppe singen und diese musikalisch begleiten, unsere Feste mitgestalten, eine Gymnastikgruppe oder einen Literaturkreis leiten oder Beiträge für unsere Hauszeitung schreiben.

 

Eigene Ideen sind uns willkommen !

Ihre persönlichen Interessen und Begabungen können Sie dabei gerne einbringen und unsere Hausgemeinschaft auch mit ganz neuen Angeboten überraschen. Auch bei den Festen im Jahreskreis sind wir für Ihre Unterstützung dankbar – sei es bei den Vorbereitungen für Weihnachten oder Karneval, der Gestaltung der  Gesangsnachmittage, als Begleitung bei Ausflügen oder bei den Namenstagfeiern in den Wohnbereichen.

 

Als Ehrenamtliche/r sind Sie ein vollwertiges Mitglied des Teams !

Meist sind die ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen einem bestimmten Wohnbereich zugeordnet und in das dortige Team integriert. Sie erhalten fachliche Begleitung und Beratung durch das Pflegeteam. Zugleich sind Ihre Rückmeldungen über die Befindlichkeit der Bewohner/innen wertvolle Hinweise für die Pflegeplanung.

Besonders in der Anfangszeit ihrer Tätigkeit erhalten Sie eine intensive Begleitung und Hilfestellungen durch unsere Mitarbeiterin des pastoralen Dienstes. Zu den gemeinschaftspflegerischen Veranstaltungen des Hauses werden Sie selbstverständlich eingeladen.  Sie können an unserem Betriebsausflug teilnehmen oder an einem Tagesausflug der Ehrenamtlichen. In der Vorweihnachtszeit werden Sie und Ihr Ehepartner zu einem stimmungsvollen Beisammensein mit einem festlichen Abendessen eingeladen. Zweimal im Jahr organisieren wir ein Ehrenamtlichentreffen, um die Möglichkeit zu geben, in lockerer Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen über die eigene Befindlichkeit, über problematische oder angenehme Erlebnisse zu sprechen und die ehrenamtliche Tätigkeit zu reflektieren.

Darüber hinaus sind unsere Ehrenamtlichen zu allen Festen und Feiern sowie zur Mitarbeiterwallfahrt eingeladen.

So können Sie sich engagieren:

  • Vorlesestunde
  • Singkreis / Musizieren
  • Seniorengymnastik
  • Spaziergänge, Stadtbummel
  • Mitgestaltung von Festen
  • Vorlesen/ Gestaltung eines Lesekreises
  • Begleitung von Ausflügen
  • Unterstützung beim Anreichen der Mahlzeiten
  • Mitarbeit bei der Hauszeitung "Blickpunkt"
  • Durchführung von Spielenachmittagen
  • Einzelbetreuung

Unsere Kooperationen

Kontakt

Monika Weber

Ehrenamtskoordinatorin

Telefon:0651 / 2004 - 106
E-Mail:m.​weber@​wf-​ev.​de

Birgit Hansen

Pflegedienstleiterin / Heimleitung

Telefon:0651-2004-300
Telefax:0651-2004-980
E-Mail:B.​Hansen@​wf-​ev.​de

Brunhilde Hammes

pastoraler Dienst

Telefon:0651-2004-690
Telefax:0651-2004-980
E-Mail:b.​hammes@​wf-​ev.​de

Mutter-Rosa-Altenzentrum Trier

Engelstraße 68-78
54292 Trier
Telefon:0651-2004-0
Telefax:0651-2004-980
Internet:www.mutter-rosa.dewww.mutter-rosa.de

Ansprechpartner

Frank Marx

Verwaltungsleiter / Heimleitung

Telefon:0651-2004-200
Telefax:0651-2004-980
E-Mail:F.​Marx@​wf-​ev.​de

Birgit Hansen

Pflegedienstleiterin / Heimleitung

Telefon:0651-2004-300
Telefax:0651-2004-980
E-Mail:B.​Hansen@​wf-​ev.​de