„Der Pflege geht die Luft aus“

Mitarbeitenden des Mutter-Rosa-Altenzentrums Trier beteiligten sich an der Luftballon-Aktion der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz zum Internationalen Tag der Pflegenden am 12. Mai

Pflegekräfte des Mutter-Rosa-Altenzentrums Trier versammelten sich heute um 12:05 Uhr vor dem Eingang, um auf die prekäre Situation in der professionellen Pflege aufmerksam zu machen. Foto: privat

12.05.2021

Trier. 12. Mai 2021. Der Internationale Tag der Pflegenden wird jährlich am 12. Mai begangen. Der Tag erinnert an den Geburtstag der britischen Krankenpflegerin und Pionierin der modernen Krankenpflege, Florence Nightingale. Wegen der Corona-Pandemie kann in diesem Jahr keine öffentliche Veranstaltung stattfinden, bei der auf die Herausforderungen des Pflegeberufes und die Belange des Pflegepersonals hingewiesen wird.

 

Dennoch möchte die Landespflegekammer gemeinsam mit dem Aktionsbündnis „Walk of Care“ und der Bundespflegekammer im Rahmen einer länderübergreifenden Aktion auf die prekäre Situation in der professionellen Pflege aufmerksam machen und damit auf schnelle und vor allem deutliche Verbesserungen drängen. Deshalb werden neben einer Hauptveranstaltung vor dem Reichstag in Berlin an verschiedenen öffentlichen Orten kleinere Veranstaltungen stattfinden. So wie vor dem Mutter-Rosa-Altenzentrum in Trier versammelten sich heute um 12:05 Uhr Pflegende vor zahlreichen sozialen Einrichtungen in Rheinland-Pfalz und präsentierten Luftballons mit der Aufschrift „Der Pflege geht die Luft aus“.

 

„Wir müssen aktiv werden, denn der Fachkräftemangel in der Pflege ist dramatisch“, sagt Birgit Hansen, die Pflegedienstleiterin des Mutter-Rosa-Altenzentrums. „Unsere Pflegekräfte sind überlastet und zermürbt.“ Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie werde ihnen immer mehr aufgebürdet. „Der Druck, der auf unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Pflege lastet, ist immens“, sagt sie. „Deshalb beteiligen wir uns an der Aktion. Wir wollen die Bevölkerung und die Politik aufrütteln.“

 

Mutter-Rosa-Altenzentrum Trier

Engelstraße 68-78
54292 Trier
Telefon:0651-2004-0
Telefax:0651-2004-980
Internet:http://www.mutter-rosa.de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum.